Bibimbap (vegetarisch)

Zutaten für 3-4 Portionen:
  •  3-4 Portion gekochter Reis
  • 200g Tofu
  • 150g Karotten
  • 150g Pilze
  • 150g Zucchini
  • 70g Blattspinat
  • 70g Blattsalat
  • 1 Zwiebel

– 2 Versionen Soße

  • Soy – 2EL Sojasoße, 1EL Wasser, 1TL Honig, Sesamöl, Sesam
  • Chili – 2EL Gochujang, 1EL Wasser, 1TL Honig
  1. Karotten und Zwiebel schälen und das ganze Gemüse waschen.
  2. Das ganze Gemüse (außer Spinat) sowie 200g Tofu in feinen Streifen schneiden.
  3.  Das ganze Gemüse und 1/2 EL Pflanzenöl in einer Pfanne und einzelnd!! braten und mit Salz abschmecken.
  4.  Spinat im kochenden Wasser kurz (ca. 15 Sekunde) blanchieren und sofort im kalten Wasser abkühlen.
  5.  1 tL Sojasoße, ein paar Tropfen Sesamöl und Spinat in einer Schlüssel durchmischen.
  6.  In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und die Tofu-Streifen darin anbraten bis sie goldbraun sind.
  7.  Eier zu Spiegeleier braten
  8.  1 Portion Reis in die Schüssel geben. Das ganze Gemüse, Tofu-Streifen sowie Spiegelei portionsweise darauf verteilen.
  9. Die Schlüssel mit Soja- und Chili-Soßen servieren.
  10. Vor dem Essen alle Zutaten mit der Soße (nach Wunsch) durchrühren.

Video Rezept 

koreanischer Aubergine-Reis

Zutaten für 3-4 Portionen:
  •  250 g Reis
  • 1 Aubergine
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Sojasoße
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Sesamöl
  • Essig

– Nach Wunsch noch

  • Chili-Pulver
  • Sesam

 

  1. 1 Aubergine waschen und fein würfeln
  2. 250 g Reis waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. 3 EL Pflanzenöl und 2 Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und erhitzen bis es zu duften beginnt.
  4. Aubergine dazu geben und ca. 10 min anbraten
  5. Mit 3 EL Sojasoße abschmecken
  6. Reis in den elektrischen Reiskocher geben.
  7. 200 ml Wasser sowie die angebratenen Auberginenstücke dazugeben und den Reiskocher einschalten
  8.  In der Zwischenzeit 3 EL Sojasoße, ein paar Tropfen Sesamöl und Essig in einer Schüssel gut durchmischen.
    Nach Wunsch Chili-Pulver und Sesam dazugeben
  9.  Auberginen-Reis mit der Soße servieren