koreanischer Aubergine-Reis

Zutaten für 3-4 Portionen:
  •  250 g Reis
  • 1 Aubergine
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Sojasoße
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Sesamöl
  • Essig

– Nach Wunsch noch

  • Chili-Pulver
  • Sesam

 

  1. 1 Aubergine waschen und fein würfeln
  2. 250 g Reis waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. 3 EL Pflanzenöl und 2 Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und erhitzen bis es zu duften beginnt.
  4. Aubergine dazu geben und ca. 10 min anbraten
  5. Mit 3 EL Sojasoße abschmecken
  6. Reis in den elektrischen Reiskocher geben.
  7. 200 ml Wasser sowie die angebratenen Auberginenstücke dazugeben und den Reiskocher einschalten
  8.  In der Zwischenzeit 3 EL Sojasoße, ein paar Tropfen Sesamöl und Essig in einer Schüssel gut durchmischen.
    Nach Wunsch Chili-Pulver und Sesam dazugeben
  9.  Auberginen-Reis mit der Soße servieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.